Briefmarken für Bethel

Briefmarken für Bethel

Eine große Sammlung von Briefmarken bekam der Bürgerverein Wülfrath von Rolf Gorski. Herr Gorski verlässt Wülfrath gen Norden und übergab 40 Alben für Bethel in Bielefeld. Die Eheleute Marga und Paul Mai, Mitglieder des BV, überbrachten Briefmarken im Wert von ca. 3.500 Euro. Im letzten Jahr wurde schon einmal eine größere Spende abgegeben. Herzlichen Dank an alle Spender und Spenderinnen. Ihre Unterstützung ist eine wertvolle Hilfe für behinderte Menschen, die in der Briefmarkenstelle Bethel arbeiten und zugleich eine ganz wichtige Ermutigung. Weiterhin können in der Jahnstraße 2 in Wülfrath (Friseurgeschäft) aktuell Marken von Briefen oder Postkarten abgegeben werden.

Am 16.08.21 fahren Frau Heiden und Frau Fenko nach Bielefeld und bringen persönlich die Alben und gesammelten Briefmarken nach Bethel.